2019 MHW 1
Brennerpass


Di, 25.6.19

MAINZ - MÜNCHEN - MERAN

Mitten in der ersten großen Hitzewelle des Sommers reisen wir über die Alpen. Die Züge erweisen sich als gut klimatisiert, die Umsteigezeit in München ist knapp, aber ausreichend, und dass wir in Bozen einfach ohne Fahrkarte in die Regionalbahn nach Meran steigen, weil die nun eben schon am Gleis wartet, zieht keine Konsequenzen nach sich.

Um 15 Uhr kommen wir in der Pension St. Urban an, werden sehr herzlich empfangen und verbringen den Rest des brütend heißen Tages am Pool. Genau so hatte ich mir das vorgestellt. Erst mit Sonnenuntergang begeben wir uns auf eine Pizza ins ein paar Minuten Fußweg entfernte Ristorante Kirchberger.


Vergeblich hoffen wir darauf, die Kühle der Nacht würde den Weg durch die  geöffnete Balkontür finden, aber da es daheim die letzten Tage schon genauso warm gewesen ist, wie nun in Südtirol, wir die Hitze also schon gewohnt sind, finden wir doch ausreichend Schlaf, um am nächsten Morgen ausgeruht in das Abenteuer zu starten.

Unterkunft: Pension St. Urban, Meran- DZ 50 EUR pP via booking.com


Nützliche Links

Meraner Höhenweg - Etappenplanung, Unterkünfte, Wissenswertes

Bergwelten - schöner Artikel zur Einstimmung

Meraner Land - interaktive Karte mit aktuellen Infos zu Sperrungen

Südtirol Mobil - Fahrplansuche für Bus und Bahn